AFN 1948 "Music in the Air"

 

Der AFN-Sender (American Forces Networks) sendete nicht weit weg in Frankfurt. Interessanterweise war der AFN-Frankfurt bis 1966 im Höchster Schloss zu Hause. Wir kennen die Gegend ganz gut, da Barbara & ich  manches Jahr im Sommer dort in den div. Apfelweinkneipen gelandet sind.

Der AFN beeinflusste vor allem uns Kinder und Jugendliche sehr stark. Das ging aber auch später noch weiter: so bekam ich direkt die neuesten Hits der Musikrevolution der 60er Jahre in bester Radio-Qualität nachmittags vom AFN geliefert. (In meiner Wetzlarer Hessenkolleg-Zeit 1964-66)

 

 

Die Nachkriegs-Erkennungsmelodie  für seine beliebte Musiksendung war (nach meiner definitiven Erinnerung von 1948) der Anfang der “Moonlight-Serenade”. Anschließend kam der mir unvergeßliche Satz des Sprechers: “Music in the Air”.

 

 

 

 

Wir hatten in unserer Küche (die oft schon ab Nachmittags eine illegale Privatkneipe war) ein spezielles, relativ kleines Ami-Radio mit einem brummenden Transformator, der offenbar dazu diente, den deutschen 220V-Standard in den Ami-Standard 110V umzuwandeln.

 

Ein berühmtes Ami-Lied dieser Zeit 1946-48 war beispielsweise:

Lionel Hampton - Hey! Ba-Ba-Re-Bop

(übersetzt: Hey baberibab)

 

 

 

 

 

 

 

 

[Manni & Barbara] [Manni >>>] [Lebenslauf Manni] [Manni Fotos ab 2021] [Manni Fotos ab 2011] [Manni Fotos ab 2001] [Manni Fotos ab 1991] [Manni Fotos ab 1981] [1980-Die Grünen] [Manni Fotos ab 1971] [Manni 1970-Indien] [Manni Fotos vor1970] [Das Alte Haus von Rocky Tocky] [Kinder&Jugend-Bilder (Manni)] [Amis 1946-1950] [Barbara >>>] [wir beide >>>] [Barbaras Verwandte >>>] [Mannis Verwandte >>>] [Freunde >>>]